Vortrag, Gespräch |

Dienstag 23. Februar | 19:30 – 23:30 Uhr | ICAL
VERSCHOBEN! KeplerSalon Extra Extern: Umweltmigration

Umweltveränderungen können im Zusammenspiel mit anderen Faktoren Menschen zur Migration bewegen oder sogar zwingen. In diesem Zusammenhang treten viele Fragen auf: Wann führen Umweltveränderungen zu Migration?
Verschoben!
Wie viele Menschen sind bereits davon betroffen? Welchen rechtlichen Status haben diese Menschen, vor allem jene, die ihren Herkunftsstaat verlassen haben? Welche Verpflichtungen haben Staaten diesen Menschen gegenüber? Diese Fragen wird Margit Ammer im Rahmen ihres Vortrages diskutieren.

Margit Ammer ist promovierte Juristin und seit 2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte in Wien. Sie forscht insbesondere zu den Themenbereichen Migration und Flucht sowie Umwelt und Migration.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem KeplerSalon Linz und dem EU-Projekt der Stadt Wels “Die Zukunft, die wir wollen: Kommunen für nachhaltige Entwicklung“ statt.

Eintritt frei!
Info: office@medienkulturhaus.at, 07242 / 207030
Ort: Medien Kultur Haus, Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

Info: Die Zukunft, die wir wollen: Kommunen für nachhaltige Entwicklung
www.kepler-salon.at

www.dorftv.at
www.galeriederstadtwels.at
www.medienkulturhaus.at
www.facebook.com/medienkulturhaus

Bildnachweis: UNHCR, Mudanças climáticas e deslocamentos. Freigegeben unter der Creative Commons Lizenz
https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/, verfügbar unter: http://www.flickr.com/photos/59266666@N02/7204726548

 

KeplerSalon-Logo_v2

 

 

 

 

 

Mein-Wels+EU_v3b

 
Back to top