Workshop |

Montag 17. August | 10:00 – 18:00 Uhr | ICAL
Feministische Superheldinnen – Produktion eines Comichefts (Sommerprojekt „Superheroes“)

Noch immer wird die Welt der Superheld_innen von stereotypen Geschlechterbildern bestimmt. In dem 5-tägigen Workshop werden diese Rollen durchleuchtet und ein feministischer Gegenentwurf in Form eines Comicheftes produziert.

Mit dem Motiv der Superhelden wird etwas aufgegriffen, das bereits vor siebzig Jahren Einzug in unsere Kultur genommen hat und zu einem allgegenwärtigen Bestandteil geworden ist. Sie schaffen Mythen und viele von ihnen sind zur Kultfigur geworden. Der Anreiz für mkh° liegt darin, dass die Charaktere, Geschichten und Ästhetik eine hohe stilistische Vielfalt haben. Daraus kann man kreativ für eigene Produktionen schöpfen: vom Entwurf der Figur, den Superkräften und der Umwelt bis hin zu den technischen Hilfsmitteln.

Dauer des Workshops: Mo-Sa, 17.-22. August 2015
Workshopleitung: Isabell Rutz, Anastassia Schitz, Anne Zimmermann
Kosten: 20 Euro
Teilnehmer_innen: max. 10 Personen, ab 15 Jahre
Anmeldung und Info: Boris Schuld, b.schuld@medienkulturhaus.at, 07242 / 207030
Ort: Medien Kultur Haus, Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

Isabell Rutz / isabellru.tumblr.com
Anastassia Schitz / cottonyhotchkiss.tumblr.com
Anne Zimmermann / annezimmermann.tumblr.com

www.medienkulturhaus.at/superheroes
www.facebook.com/medienkulturhaus

 
Back to top