Film |

Mittwoch 15. April | 19:30 – 23:30 Uhr | ICAL
Filmpremiere „One Broke Girl“ – Jugendliche in der Schuldenfalle

Premiere des Kurzspielfilms „One Broke Girl“ von Leni Gruber über drei Freundinnen und ihre Probleme mit der „Kohle, Zaster, Gold, Silber, Knedl …“.

Was tun, wenn die finanziellen Ressourcen bei Jugendlichen knapp werden? Und wie kann es so weit kommen? Der Kurzspielfilm „One Broke Girl“ unter der Regie von Leni Gruber erzählt den Alltag von drei Mädchen und ihren Umgang mit Geld. Versteckte Schuldenfallen unserer Konsumgesellschaft werden exemplarisch dargestellt – ein Film, der zum Diskutieren anregt.

An diesem Abend feiern wir im Programmkino Wels die Filmpremiere!

Im Rahmen des Projektes „Jugendliche in der Schuldenfalle“ wurden eine Reportage („Schulden, what else?“) und ein Kurzspielfilm („One Broke Girl“) produziert. Die Filme werden Schulen und Jugendorganisationen als Impulse für die Beschäftigung mit dem Thema Verschuldung zur Verfügung gestellt.

Anschließend: Party mit DJ Schatti (Mischgeschick) in sonis extrazimmer.

Ein Projekt finanziert vom Sozialressort Land OÖ, in Kooperation mit der Schuldnerhilfe OÖ.

Eintritt frei!
Party: mit DJ Schatti (Mischgeschick)
Info: Florian Ettl, f.ettl@medienkulturhaus.at, Harald Schermann, h.schermann@medienkulturhaus.at, 07242/207030
Ort: Medien Kultur Haus, Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

www.land-oberoesterreich.gv.at
www.schuldner-hilfe.at
www.medienkulturhaus.at
www.facebook.com/medienkulturhaus

 
Back to top