“Owa vom Gas” Blog

Ein Blog von und für junge Menschen aus Oberösterreich zum Thema “Entschleunigung”

Technische Entwicklungen, sozialer Wandel und Lebenstempo werden stetig schneller, lassen die Welt rastlos erscheinen, führen zu Unruhe, Burnouts und Entfremdung. Wir wollen wissen wie junge Menschen die beschleunigte Welt wahrnehmen und mit ihr umgehen.

Das MKH und die “Owa vom Gas-Redaktion” lädt Schulklassen, Jugendgruppen und alle jungen Menschen aus der Region ein Beiträge einzusenden und mitzumachen. Die Beiträge können aus Fotos, Podcast, Clips, Cartoons etc. bestehen. In einem zweiten Schritt wird ein aus den Beiträgen Magazin produziert.

Jede und jeder kann mitmachen!

Es kann unser bestehendes Angebot gebucht bzw. auf Wunsch mit uns gemeinsam ein Projekt/Workshop erarbeitet werden.

Wenn Beiträge im Rahmen des Unterrichts zu dem Thema Entschleunigung entstehen oder möglicherweise bereits entstanden sind, könnt ihr diese gerne auf unserem Blog veröffentlichen. Einfach an uns senden, wir freuen uns!


Bestehende Angebote für Gruppen und Schulklassen:

Trickfilmen und Videoclips

In Videoclips, Kurzfilmen oder Trickfilmen werden in 3-5 Stunden-Workshops die erarbeiteten Inhalte visualisiert. Unkostenbeitrag: 5 Euro/Schüler_in

Talkshows

Unsere Vermittlungsräume werden  zu einem Fernsehstudio für das Workshopformat Talkshow umgebaut. Im Zeitraum von 5 Stunden werden die Jugendgruppen in Arbeitsbereiche aufgeteilt: Redaktion, Aufnahmeleitung, Kamera- und Lichttechnik, Schnitt, Kostüme, sowie die darzustellenden Expert_innen. Argumente, Fragen, Lösungen, Vorurteile etc. werde ausgearbeitet und dann als Rollenspiel im Talkshow Format dargestellt. Manchmal kann das eine Persiflage sein und manchmal diskutieren die Jugendlichen dabei auch ganz ernst. Auf jeden Falls sind hier wieder die Jugendlichen die Experten für Jugendliche. Unkostenbeitrag: 5 Euro/Schüler_in

Podcast

Wir produzieren in 3-5 Stunden eine Radiosendung zum Thema. Dabei werden Grundlagen der Audiotechnik vermittelt, Sprecher und Sounds aufgenommen und geschnitten. Auch die Produktion eines Jingles ist möglich. Unkostenbeitrag: 5 Euro/Schüler_in


Ein Medien Kultur Haus Projekt – im Schneckentempo zum Glück.

Das MKH widmet sich 2019 der Langsamkeit, will gemeinsam bummeln und Zeit verschwenden, die Langsamkeit feiern, aber auch das „Sich Zeit nehmen“ im Sinne eines genaueren Hinschauens, Liebe fürs Detail zeigen, Resonanzräume anbieten. In einer Zeit in der aufgrund des Tempos vieles Überhitzt schaffen wir neue Zonen der Entschleunigung. Einen Freiraum um den Blick für die wesentlichen Dinge zu schärfen.  Mit dem Pemperlzug und Schrittgeschwindigkeit auf die Autobahn. Wir wissen nicht genau wohin die Reise geht, wie wollen sie aber langsam bestreiten. Exemplarische Annäherungen an ein entschleunigtes Leben

Eine Reihe von Projekte und Veranstaltungen vom Frühjahr 2019 bis Herbst  2019. Gefördert durch die LEADER-Region Wels Land (LEWEL) Ab April 2019


Kontakt:
Vanessa Url v.url@medienkulturhaus.at
Boris Schuld b.schuld@medienkulturhaus.at
T.: 07242 20 7030